Brandschadenstatistik

Das Referat 14 hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit Feuerwehren, Industrie und Wissenschaft eine bundesweit übergreifende nationale Brandschadenstatistik zu entwickeln und die Ergebnisse allen interessierten Kreisen zur Verfügung zu stellen. Hierzu wurde im Jahr 2010 ein Projekt ins Leben gerufen, mit dem auf statistischer Basis die Kernfragen der Wirksamkeit von anlagentechnischen Brandschutzmaßnahmen vor allem in Geschäfts- und Industriebereichen untersucht werden sollen.

Mit diesem Projekt soll eine repräsentative Mindestgrundlage über das Brandgeschehen in Deutschland erarbeitet werden – es wird keine Vollstatistik über alle Feuerwehren und Einsätze angestrebt. Dabei soll ein Nachweis der Wirksamkeit von anlagentechnischen Brandschutz- und Brandbekämpfungsmaßnahmen erbracht werden.

In Ermangelung einer bundeseinheitlichen Brandstatistik muss hierzu eine besondere Datensammlung und Auswertung durchgeführt werden (siehe Einführung).